• Zielgruppen
  • Suche
 

Absinth - Der chemische Kuss der Grünen Fee

Absinth ist angesagt! Nach vielen Jahrzehnten eines totalen Verbots darf dieses Getränk seit wenigen Jahren in Deutschland wieder verkauft werden. Es war das Lieblingsgetränk des Pariser Bohémiens des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Nach ein paar Gläsern Absinth bekam man Besuch der Grünen Fee, die begnadete Maler, Musiker oder Dichter umarmte, Küste und dann ungeahnte Krativitätsschübe freisetzte. Wär' das nicht auch was für uns?

Am 14. Dezember war Prof. Klaus Roth bei uns zu Gast und hat mit seinem Vortrag "Absinth - Der chemische Kuss der Grünen Fee" alle begeistert! Ein besonderes Highlight stellte sicherlich die anschließende Absinthverkostung dar, bei der sich alle Zuhörer noch einmal einen eigenen Eindruck von diesem besonderen Getränk verschaffen konnten. Bei einem gemütlichen Abendessen bestand nach dem Vortrag dann noch die Gelegenheit sich in Ruhe auszutauschen und letzte Fragen zu klären.